Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.1002
Title: Kompetenzorientierter Pädagogik- und Psychologieunterricht aus der gymnasialen Oberstufe in der Schweiz
Authors: Mombelli, Dominik
Issue Date: 2016
Publisher: PsychOpen
Abstract: Informiert wird über den kompetenzorientierten Pädagogik- und Psychologieunterricht in der gymnasialen Oberstufe in der Schweiz, in der 1995 die gymnasiale Ausbildung grundlegend reformiert wurde. Dabei wurden das Schwerpunktfach Philosophie/Pädagogik/Psychologie (PPP) und das Ergänzungsfach Pädagogik/Psychologie (PP) neu in den Kanon gymnasialer Unterrichtsfächer aufgenommen. Curriculares Fundament der neuen Unterrichtsfächer ist der eidgenössische Rahmenlehrplan für Maturitätsschulen von 1994, in dem erstmals gesamtschweizerisch die Zielsetzungen des gymnasialen Unterrichts festgelegt wurden. Auf der Basis dieses kompetenzenorientiert angedachten Lehrplans erließen die Kantone und/oder die einzelnen Gymnasien eigene Lehrpläne für die neuen Unterrichtsfächer PPP und PP. Im Kanton Bern gilt seit 2005 der Kantonale Lehrplan für Maturitätsschulen. Dieser Lehrplan wird gegenwärtig (2015/16) einer Revision unterzogen. Kernanliegen des neuen Lehrplans für die Fächer PPP und PP ist der Wechsel von der bislang stofforientierten zu einer stärker kompetenzenorientierten Ausrichtung. Als Beispiel wird sie Lehrplanung im Kanton Bern erläutert, die aktuell revidiert wird. Notwendig wurde die Revision wegen kantonal geänderter Rahmenbedingungen in der gymnasialen Ausbildung: Ab 2017 werden alle Gymnasiastinnen und Gymnasiasten im Kanton Bern einen ungebrochenen vierjährigen Bildungsgang besuchen. Eine adaptierte Lektionentafel legt den zeitlichen Rahmen der Ausbildung fest. Die 14 Jahreslektionen im Schwerpunktfach Philosophie/ Pädagogik/Psychologie werden neu ab dem 9. Schuljahr bis zur Matura im 12. Schuljahr unterrichtet (statt wie bisher vom 10.-12. Schuljahr). Im Ergänzungsfach Pädagogik/Psychologie wurde eine Reduktion der Lektionen von 5 auf 4 Jahreslektionen beschlossen. Dieses Fach wird wie bisher im 11. und 12. Schuljahr unterrichtet.
URI: https://hdl.handle.net/20.500.12034/810
http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.1002
Citation: Mombelli, D. (2016). Kompetenzorientierter Pädagogik- und Psychologieunterricht aus der gymnasialen Oberstufe in der Schweiz. In Michael Krämer, Siegfried Preiser & Kerstin Brusdeylins (Hrsg.), Psychologiedidaktik und Evaluation XI. Aachen, Deutschland: Shaker Verlag.
Appears in Collections:Book Part

Files in This Item:
File SizeFormat 
Kraemer_Tagungsband_Psychologiedidaktik_2016_239-246_Mombelli.pdf1,35 MBAdobe PDF Preview PDFDownload


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons