Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.5157
Title: Geschichte des Instituts für Psychologe in Freiburg i.Br.
Authors: Fahrenberg, Jochen
Stegie, Reiner
Issue Date: 13-Oct-2021
Publisher: PsychArchives
Abstract: Die Geschichte des Instituts für Psychologie an der Universität Freiburg wird in fünf Abschnitten und mit zahlreichen Abbildungen, Zitaten und Quellenhinweisen dargestellt: (1) Vorgeschichte der Freiburger Psychologie; (2) Institutsgeschichte von Hugo Münsterberg bis Robert Heiß; (3) Institutsgeschichte von 1973 bis 2002 (Umzug in die Engelbergerstrasse); (4) Orte der Psychologie in Freiburg; (5) Übersichten und Tabellen, Quellenhinweise, Literaturverzeichnis. Diese Institutsgeschichte ist über die lokale Bedeutung hinaus von allgemeinem Interesse, denn an dem Wandel der Themen und Fragestellungen, an den Biographien der Professoren und an den veränderten akademischen Strukturen lassen sich wesentliche Aspekte der allgemeinen Wissenschaftsgeschichte der Psychologie in Deutschland in charakteristischer Weise aufzeigen: (1) die Anfänge der experimentellen und der differentiellen Psychologie sowie der Angewandten Psychologie durch Hugo Münsterbergs Initiativen; (2) die zwiespältige Verbindung mit dem Fach Philosophie und die allmähliche Verselbständigung der Psychologie; (3) der Einfluss des Nationalsozialismus; (4) die zunehmende Praxisorientierung und Professionalisierung der Psychologen; (5) der Wandel des Studiums und der Forschungsschwerpunkte.
URI: https://hdl.handle.net/20.500.12034/4575
http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.5157
Citation: Fahrenberg, J., & Stegie, R. (2021). Geschichte des Instituts für Psychologe in Freiburg i.Br. PsychArchives. https://doi.org/10.23668/PSYCHARCHIVES.5157
Appears in Collections:Article

Files in This Item:
File SizeFormat 
Geschichte des Instituts für Psychologie in Freiburg bis 2002.pdf
Public UseCC-BY 4.0
12,91 MBAdobe PDFDownload