Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.398
Title: MaCS - Mannheimer Craving Scale
Other Titles: Mannheim Craving Scale
Authors: Nakovics, H.
Diehl, A.
Geiselhart, H.
Mann, K.
Issue Date: 2012
Publisher: ZPID (Leibniz Institute for Psychology Information) – Testarchiv
Abstract: Die MaCS dient der quantitativen Messung von Craving bei unterschiedlichen Einzelsubstanzen, kombiniertem und/oder multiplem Substanzgebrauch. Sie besteht aus 12 Items und vier Zusatzitems. Reliabilität: In den klinischen Gruppen zeigten sich in Übereinstimmung mit der Stabilitätsprüfung gute Koeffizienten der internen Konsistenz (Alpha über .85). Die Retestkoeffizienten bewegten sich im Bereich von .45 < rtt < .68 (klinische Gruppe) bzw. rtt = .76 (nicht-klinische Gruppe). Validität: Es fanden sich erwartungskonforme, signifikante Unterschiede der MaCS-Scores im zeitlichen Verlauf und zwischen den Konsumgruppen. Der MaCS-Score korreliert erwartungskonform und hochsignifikant mit den Validitätskriterien: Mit der Stärke des Craving (Analogskala) zu r = .56, mit dem maximalen Craving (Analogskala) zu r = .59, mit der Häufigkeit des Craving (Analogskala) zu r = .54; mit der Abstinenzzeit (Tage) zu r = -.23; mit der Entzugssymptomatik (RS-EMS) zu r = .56, ohne substanzielle Unterschiede zwischen den Konsumgruppen oder Therapieeinheiten. Normen: Auf Basis des Vergleichs der klinischen Stichprobe (N = 292) mit der nichtklinischen Stichprobe (N = 616) erfolgte eine erste Normierung und Berechnung von Cut-off-Werten.
URI: https://hdl.handle.net/20.500.12034/411
http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.398
Based on: Nakovics, H., Diehl, A., Geiselhart, H. & Mann, K. (2009). Entwicklung und Validierung eines Instrumentes zur substanzunabhängigen Erfassung von Craving: Die Mannheimer Craving Scale (MaCS). Psychiatrische Praxis, 36 (2), 72-78.
Citation: Nakovics, H., Diehl, A., Geiselhart, H. & Mann, K. (2012). MaCS. Mannheimer Craving Scale [Verfahrensdokumentation aus PSYNDEX Tests-Nr. 9006132 und Fragebogen]. In Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) (Hrsg.), Elektronisches Testarchiv. Trier: ZPID. https://doi.org/10.23668/psycharchives.398
Appears in Collections:Test

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
PT_9006132_MaCS_Fragebogen.pdfFragebogen [PDF, 127 KB, 6 Seiten]127,37 kBAdobe PDF Preview PDF Download


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons