Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.2459
Title: LSWSH - Lehrerinnenselbstwirksamkeit im Hinblick auf Unterricht in sprachlich heterogenen Klassen
Other Titles: Teacher Self-Efficacy in Linguistically Diverse Classrooms
Authors: Stangen, I.
Doll, J.
Issue Date: 2019
Publisher: ZPID (Leibniz Institute for Psychology Information) – Testarchiv
Abstract: Mit der LSWSH-Skala lässt sich die Selbstwirksamkeit angehender und aktiver Lehrkräfte im Hinblick auf das Unterrichten in sprachlich heterogenen Klassen erfassen. Sie kann sowohl im Bereich der universitären Ausbildung angehender Lehrpersonen als auch in der Forschung eingesetzt werden. Das Verfahren erfasst mit insgesamt 17 Items die drei Dimensionen "Unterrichten", "Diagnostizieren" und "Generelle LSWSH", die die Bedeutung des wahrgenommenen Einflusses anderer Akteure für die sprachliche Entwicklung von Schülerinnen und Schülern thematisiert. Zur Skalenkonstruktion wurden Items aus existierenden Instrumenten übersetzt und umformuliert als auch völlig neu konstruiert. Diese Vorform wurde in einer Pilotierungsstudie faktorenanalytisch überprüft. Die Instruktion wie auch die Itemanfänge wurden aus der STSE-Skala von Pfitzner-Eden et al. (2014; Pfitzner-Eden, 2016a, 2016b) adaptiert. Reliabilität: Es liegen Befunde zur internen Konsistenz der drei Subskalen vor (N = 1 385: Gesamtstichprobe/Bachelor-/Masterstichprobe): Unterrichten (Alpha = .84/.85/.83), Diagnostizieren (Alpha = .78/.78/.75) und Generelle LSWSH (Alpha = .77/.78/.80). Validität: Zusammenhangsanalysen mit den Skalen der STSE belegten die Konstruktvalidität der neu entwickelten Skalen. Zweifaktorielle Varianzanalysen mit den Faktoren Studienphase und Studiengang ergaben Belege für die curriculare Validität der neuen Skalen, da die Selbstwirksamkeitsüberzeugungen der Studiengänge für das Lehramt an der Primar-/Sekundarstufe I und das für Sonderpädagogik am höchsten ausfielen.
URI: https://hdl.handle.net/20.500.12034/2085
http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.2459
Based on: Doll, J. & Stangen, I. (eingereicht). Selbstwirksamkeit angehender Lehrkräfte im Hinblick auf das Unterrichten in sprachlich heterogenen Klassen: Konstruktion von Skalen und Analyse der Entwicklung im Lehramtsstudium. Psychologie in Erziehung und Unterricht.
Citation: Stangen, I. & Doll, J. (2019). LSWSH. Lehrerinnenselbstwirksamkeit im Hinblick auf Unterricht in sprachlich heterogenen Klassen [Verfahrensdokumentation aus PSYNDEX Tests-Nr. 9007809 und Fragebogen]. In Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) (Hrsg.), Elektronisches Testarchiv. Trier: ZPID. https://doi.org/10.23668/psycharchives.2459
Appears in Collections:Test

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
PT_9007809_LSWSH_Fragebogen.pdf186,82 kBAdobe PDF Preview PDF Download


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons