Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.1013
Title: Testeffekt in Psychologie-Lehrveranstaltungen? Eine metaanalytische Perspektive
Authors: Schwieren, Juliane
Barenberg, Jonathan
Dutke, Stephan
Issue Date: 2016
Publisher: PsychOpen
Abstract: In einer Metaanalyse wurde untersucht, in welchem Umfang sich ein Testeffekt auch im Rahmen von Psychologielehrveranstaltungen nachweisen lässt. Ausgangspunkt bildete eine Literaturrecherche zum Testeffekt in der Psychologielehre anhand der PsycINFO-Datenbank und der Durchsicht von Literaturverzeichnissen diverser Übersichtsartikel. Insgesamt 19 Publikationen im Erscheinungszeitraum von Juli 1984 bis Februar 2016 erfüllten zwei Einschlusskriterien: (1) die Studien befassten sich mit der Vermittlung psychologischer oder psychologierelevanter Lerninhalte und ermöglichten (2) den direkten Vergleich einer Testbedingung mit einer adäquaten Kontrollbedingung (Rekapitulation oder kein Test). Die metaanalytische Auswertung erfolgte mit dem R-Paket metafor. Für jeden Einzelvergleich wurde die Effektgröße Cohen's d als die standardisierte mittlere Differenz in der finalen Testleistung zwischen Testbedingung und Kontrollbedingung ermittelt. Für kleine Stichproben (kleiner als 20) wurde eine Korrektur der Effektgröße nach Hedges (1981) vorgenommen. Zentrales Ergebnis war, dass sich auch in Studien mit psychologischen bzw. psychologierelevanten Lerninhalten ein Testeffekt nachweisen lässt. Wurde zwischen initialer Lernphase und finaler Testphase ein Übungstest absolviert, führte dies im Mittel zu einer Verbesserung der Abrufleistung in der finalen Leistungsüberprüfung, wobei dieser Effekt sich unter Berücksichtigung einer Korrektur für abhängige Effektgrößen erhöhte. Als Moderator kommt die Gabe von Feedback im Übungstest in Frage, die zu einem signifikanten Anstieg des Testeffekts führte, jedoch nur so lange, wie keine Korrekturprozedur für Abhängigkeiten zwischen einzelnen Effektgrößen angewendet wurde.
URI: https://hdl.handle.net/20.500.12034/821
http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.1013
Citation: Schwieren, J., Barenberg, J., & Dutke, S. (2016). Testeffekt in Psychologie-Lehrveranstaltungen? Eine metaanalytische Perspektive. In Michael Krämer, Siegfried Preiser & Kerstin Brusdeylins (Hrsg.), Psychologiedidaktik und Evaluation XI. Aachen, Deutschland: Shaker Verlag.
Appears in Collections:Book Part

Files in This Item:
File SizeFormat 
Kraemer_Tagungsband_Psychologiedidaktik_2016_331-338_Schwieren.pdf1,24 MBAdobe PDF Preview PDFDownload


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons