Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.1008
Title: Wie nützlich ist Lehrevaluation durch Studierende mittels Ratingskalen?
Authors: Hinz, Arnold
Issue Date: 2016
Publisher: PsychOpen
Abstract: In einer empirischen Studie wurde untersucht, wie die an der Pädagogische Hochschule Ludwigsburg übliche Lehrevaluation (Evaluation in der Semestermitte mit Vorstellung und Diskussion des Ergebnisses) in die Praxis umgesetzt und von den Studierenden erlebt, bewertet und diskutiert wird. Zentral war hierbei die Frage, ob sich aus Sicht der Studierenden durch die Evaluation die Lehre verbessert. In einem Mixed-Methods-Design wurden eine Fragebogenerhebung (204 Studierende) und Interviews (sechs Studierende) durchgeführt. Es zeigte sich, dass ein Diskurs über die Evaluationsergebnisse eher selten und eher bei den besseren Lehrveranstaltungen erfolgte und dass langfristige Verbesserungen der Lehrqualität als Folge der Lehrevaluation nahezu nie beobachtet wurden. Die Fragebogenerhebung und die Interviewerhebung zeigten übereinstimmend, dass nur ein geringer Teil der Dozenten die Ergebnisse der Lehrevaluation mit den Studierenden diskutiert. Die fehlende Rückmeldung und die fehlende Diskussion über die Evaluationsergebnisse tragen dazu bei, dass einige Studierende das Ausfüllen der Evaluationsbögen als Last ansehen, wobei Studierende der unteren Semester möglicherweise dazu neigen, kognitive Dissonanzen beim Ausfüllen der Evaluationsbögen durch Spekulationen hinsichtlich der Konsequenzen des eigenen Tuns aufzulösen. Der Glaube an die Verbesserung der Lehrqualität durch Evaluation sank mit der Semesterzahl und der Zahl der Evaluationsteilnehmenden.
URI: https://hdl.handle.net/20.500.12034/816
http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.1008
Citation: Hinz, A. (2016). Wie nützlich ist Lehrevaluation durch Studierende mittels Ratingskalen? In Michael Krämer, Siegfried Preiser & Kerstin Brusdeylins (Hrsg.), Psychologiedidaktik und Evaluation XI. Aachen, Deutschland: Shaker Verlag.
Appears in Collections:Book Part

Files in This Item:
File SizeFormat 
Kraemer_Tagungsband_Psychologiedidaktik_2016_291-298_Hinz.pdf1,54 MBAdobe PDF Preview PDFDownload


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons