Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.1004
Title: PENTAplus Stressprävention für Oberstufenschüler und Studierende
Authors: Brusdeylins, Kerstin
Hagner, Jorinthe
Issue Date: 2016
Publisher: PsychOpen
Abstract: Vorgestellt wird PENTAplus Stressprävention, ein Trainingsprogramm, das das Ziel verfolgt, junge Erwachsene in ihrer individuellen Bewältigungskompetenz zu stärken und stressbedingte Gesundheitsrisiken zu vermeiden. Ein besonderes Merkmal dieses Trainings ist die Spezialisierung auf Schülerinnen und Schüler sowie Studierende vor wichtigen Prüfungen und deren Vorbereitung. Das Trainingsprogramm beinhaltet die fünf Module "Emotionsregulation", "Mentaltraining", "Problemlösen", "Zeit- und Informationsmanagement" sowie "Soziale Unterstützung". PENTAplus Stressprävention legt - im Unterschied zu PENTAplus Prüflingsvorbereitung - den Schwerpunkt auf eine allgemeine Stressprävention und arbeitet mit Beispielen aus dem Schul- oder Studienalltag.
URI: https://hdl.handle.net/20.500.12034/812
http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.1004
Citation: Brusdeylins, K., & Hagner, J. (2016). PENTAplus Stressprävention für Oberstufenschüler und Studierende. In Michael Krämer, Siegfried Preiser & Kerstin Brusdeylins (Hrsg.), Psychologiedidaktik und Evaluation XI. Aachen, Deutschland: Shaker Verlag.
Appears in Collections:Book Part



This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons