Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.972
Title: Was erfahrene Lehrer an der Psychologie schätzen - Ergebnisse einer Studienangebotsevaluation
Authors: Schüring, Christian
Dutke, Stephan
Issue Date: 2014
Publisher: PsychOpen
Abstract: In einer empirischen Untersuchung wurden erfahrene Lehrkräfte mit den Lehrinhalten existierender Psychologie-Lehrveranstaltungen für das Lehramtsstudium konfrontiert und gebeten, deren Relevanz für die erfolgreiche Ausübung des Lehrerberufs zu bewerten. Mit Hilfe eines selbstkonstruierten Fragebogens wurden auch Kenntnisse über deren Wissenschaft-Praxis-Verständnis erfasst. Es wurde erwartet, dass Lehrkräfte, die eine erfolgreiche Praxis in der Berufsausübung als unabhängig von der Kenntnis (bildungs-) wissenschaftlicher Forschungsergebnisse und Theorien betrachten, insbesondere solchen Lehrinhalten geringere Relevanz beimessen, die Bezug zu Theorien oder Forschungsmethoden haben. Die Stichprobe wurde 2013 online befragt und bestand aus 262 Lehrkräften (169 Lehrerinnen) mit langer Lehrerfahrung (fast 50% unterrichteten seit mehr als 15 Jahren). Generell wurde psychologischen Themen hohe Relevanz für die erfolgreiche Ausübung des Lehrerberufs zugeschrieben. Methoden- und theorieorientierten Inhalten wurde eine geringere Relevanz zugesprochen als stärker handlungsorientierten Inhalten - insbesondere von weniger erfahrenen und männlichen Lehrkräften. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer antworteten sehr konsistent. Die Relevanzurteile über Lehrinhalte korrelierten ausnahmslos mit der Einstellung zum Theorie-Praxis-Verhältnis. Lehrkräfte, die dem Modell des reflektierenden Praktikers zuneigten, hielten alle Inhaltsgebiete - ganz besonders forschungsmethodische Inhalte - für relevanter als Personen mit geringeren Werten auf diesem Faktor. Lehrkräfte, die eine erfolgreiche Berufspraxis nicht in erster Linie als Funktion wissenschaftlichen Wissens sahen, hielten alle Inhaltsgebiete - vor allem Forschungsmethoden - für weniger relevant als Personen mit geringen Werten auf diesem Faktor.
URI: https://hdl.handle.net/20.500.12034/780
http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.972
Citation: Schüring, C., & Dutke, S. (2014). Was erfahrene Lehrer an der Psychologie schätzen - Ergebnisse einer Studienangebotsevaluation. In Michael Krämer, Ulrich Weger & Michaela Zupanic (Hrsg.), Psychologiedidaktik und Evaluation X. Aachen, Deutschland: Shaker Verlag.
Appears in Collections:Book Part

Files in This Item:
File SizeFormat 
Kraemer_Tagungsband_2014_Schuering.pdf1,59 MBAdobe PDF Preview PDFDownload


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons