Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.540
Title: Prä- und postmoderne Aspekte der Kritischen Psychologie
Authors: Schönpflug, Wolfgang
Issue Date: 1995
Publisher: ZPID (Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation)
ZPID (Leibniz Institute for Psychology Information)
Series/Report no.: Psychologie und Geschichte
Abstract: Prä- und postmoderne Aspekte der Kritischen Psychologie werden im Überblick erörtert. Kritische Psychologie wird dabei als Wiederaufnahme der vormodernen idealistischen Tradition gedeutet. Es wird die Ansicht vertreten, dass diese Tradition durch das funktionalistische und konstruktivistische Programm der Moderne unterbrochen wurde, welches auch die von der Kritischen Psychologie angegriffene "Mainstream"-Psychologie hervorgebracht hat.
URI: https://hdl.handle.net/20.500.12034/171
http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.540
Appears in Collections:Article

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
205-837-1-PB.pdf641,66 kBAdobe PDF Preview PDFDownload


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.